X




single
content

Making of „Transzendenzaufzug“

X
22.05.2017

Der über das Dach hinausführende Aufzugsschacht ist eine Konstruktion aus Baustahl und Isolierglas. Die Verstre­bungen wurden so geplant, dass möglichst wenig Technik die Sicht nach außen einschränkt. Die Kabinenverkleidung ist nahezu komplett aus Glas, die technischen Einbauten und das Bedientableau wurden so reduziert wie möglich aus­geführt. Die Fahrstuhlanlage wurde von der Firma Schmitt & Sohn konzipiert und gemeinsam mit Karin Sander und Architekt Adolf Krischanitz im Sinne des künstlerischen Entwurfs zum Transzendenzaufzug entwickelt.

Bau und Verglasung der Stahlkonstruktion über den Dächern von Linz hat der Fotograf Manfred Seidl für uns festgehalten.