Projektmagazin Alltagsmythen

BRG/BORG Lessinggasse


MYX ist eine dreidimensionale, farbkräftige Skulptur, die den Schülern und Schülerinnen des BRG/BORG Lessinggasse ein Maskottchen zur Seite stellt. Als eine Art identitätsstiftendes Überwesen soll es die Jugendlichen begleiten und mit ihnen den Schulalltag bewältigen. Angesprochen werden sollen die Phantasie, der Humor und die Leichtigkeit, die es neben dem Lernen und Arbeiten braucht. Es steht auch für den Mut, Außergewöhnliches – über die „Norm-Maße“ hinaus – zu denken und zu schaffen und erlaubt einen spielerischen Zugang zu Mythologie, Literatur und deduktivem Denken.

KünstlerIn: Gelatin
Architektur: Burtscher-Durig Architekten
Jahr: 2021

Share on: FacebookTwitterLinkedIn