X




single
content

Knicken, Falten, Knüllen

X
23.08.2017

Esther Stockers vier Meter hohes Knitterobjekt für den MED CAMPUS Graz besteht aus einer Aluminium-Edelstahl-Konstruktion in Form eines Dodekaeders und einer Oberfläche aus Vinylplane. Die Plane wurde mit einem schwarzen Raster bedruckt, anschließend in der Werkstatt händisch in ihre endgültige, zerknitterte Form gebracht und mit Polyesterharz fixiert. Die gehärtete Außenhaut wurde in elf Einzelteilen auf die Campusebene transportiert und mit Edelstahlschrauben an der Innenkonstruktion befestigt. Die Fotos vom Entstehungsprozess stammen von David Schreyer.