X




single
content

Eine Frage der Perspektive

X
26.09.2019

Die Bauarbeiten an der Universitätsbibliothek Graz sind nach drei Jahren Bauzeit abgeschlossen – besonders eindrucksvoll ist der auskragende Neubauteil des historischen Gebäudes. Der darunter liegende neue Vorplatz bietet den Studierenden eine besondere Aufenthaltsqualität.

Für die Künstlerin Anna Artaker wird die Untersicht dieses Dachaufbaus zum Bildträger für ihre bisher größte Arbeit: in ihrer künstlerischen Forschung befasst sie sich schon seit Langem mit Bildproduktion im Kontext von Geschichtsschreibung und -vermittlung. Nun plant sie die Übertragung einer historischen Buchillustration zum perspektivischen Zeichnen in überlebensgroße Dimensionen auf die Untersicht.

Mit ihrem Projekt fügt Anna Artaker dem Bibliotheksvorplatz eine weitere und überraschend vielschichtige Dimension hinzu. Das ins Gigantische vergrößerte Motiv auf der Deckenuntersicht erzeugt durch die Perspektive eine starke räumliche Atmosphäre. Im Video lassen wir die Künstlerin ihre Idee selbst anhand von Skizzen und Modellen kurz erklären.

Video: ZONE Media