X




single-cpt_kuenstler
content-cpt_kuenstler
Foto: Udo Titz

Eva Schlegel

X

geboren 1960 in Hall/Tirol, 1979-85 Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst Wien bei Oswald Oberhuber, 1997-2006 Professorin für Kunst und Fotografie an der Akademie der bildenden Künste Wien. 2011 Kommissarin des Österreich-Pavillons bei der Biennale in Venedig.

Als Medien- und Objektkünstlerin bespielt sie sowohl den musealen wie auch den öffentlichen Raum mit Fotografien, Videos und Installationen. Zentrale Themen in ihrem Werk sind die Auseinandersetzung mit dem Ephemeren und die Erfahrbarkeiten des architektonischen wie immateriellen Raumes in unterschiedlichen Materialien und Kontexten. Unschärfe, Spiegelungen und raumgreifende installative Objekte fordern die Wahrnehmung der BetrachterInnen immer wieder aufs Neue heraus.
Eva Schlegel lebt und arbeitet in Wien.