X




single-cpt_kuenstler
content-cpt_kuenstler
Manfred Grübl & Anna Jermolaewa

Anna Jermolaewa & Manfred Grübl

X

Geboren 1970 in St. Petersburg/Russland, lebt seit 1989 in Wien. Studium der Kunstgeschichte sowie Malerei, Grafik und Neue Medien an der Akademie der bildenden Künste Wien. 2005-2010 Professur für Medienkunst an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, seit 2018 Professur für Experimentelle Gestaltung an der Kunstuniversität Linz. 2020 Österreichischer Kunstpreis für Bildende Kunst.
Anna Jermolaewa arbeitet in den Bereichen Fotografie, Videokunst und Installation. In diesen Medien setzt sie sich mitunter ironisch mit Machtverhältnissen und sozialer Ungleichheit sowie mit Fragen der Identität, Zugehörigkeit und Akzeptanz von Individuen auseinander.

Manfred Grübl wurde 1965 in Tamsweg geboren, er lebt in Wien. Studium der Architektur an der Hochschule für angewandte Kunst Wien sowie Neue Medien und Skulptur an der Akademie der bildenden Künste Wien. 2018 Großer Kunstpreis des Landes Salzburg.
Seine vielseitige Arbeit umfasst Installation, Performance, Foto, Video und Skulptur. In seinen subversiven und humorvollen Aktionen, die oft im öffentlichen Raum stattfinden und die Betrachter seiner Kunst involvieren, stellt er Interaktion und Kommunikation in den Mittelpunkt und thematisiert so gesellschaftliche Systeme und Hierarchien.