Anita Witek - Circling The Square (2017)

BG/BRG/BORG Eisenstadt, Kurzwiese, 7000 Eisenstadt

Architektur: AT4 Architekten

Für den Vorplatz des BG/BRG/BORG und Bundesschülerheim Eisenstadt ein Ambiente zu erzeugen, von dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen angezogen und zum Verweilen eingeladen werden - das war der Ausgangspunkt in Anita Witeks Entwurf. Es ging ihr weniger darum, ein Kunstobjekt im herkömm­lichen Sinne zu schaffen, sondern durch das Collagieren von Formen und Materialen Plätze und Nischen für eine mögliche Gemeinschaft, für viele unterschiedliche Gemein­schaften zu entwerfen. Es entstand ein Bild, das optisch in seiner Gesamtheit insbesondere aus den Gebäuden von oben wahrnehmbar ist und durch die räumliche Anordnung von gestalterischen Ele­menten zwischen jenen Menschen Verbindungen herstellt, die täglich an diesem Platz aufeinandertreffen.
Rund um schattenspendende Bäume sind runde Grasinseln angelegt, begrenzt von collagenartig gestalteten Zonen aus farbigem Tartan und betonierten Sitzbänken. So entstehen varianten­reiche Sitz- und/oder Liegeflächen und Raum zum Springen, Tanzen und Toben.

Anita Witek
Geboren in Österreich, Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien und am Royal College of Art in London. Anita Witek lebt und arbeitet in Wien. Ausstellungen u.a. im Salzburger Kunstverein, Galerie P (Brüssel), MURRAYGUY (New York) und Galerie Raum mit Licht in Wien.
www.anitawitek.net

auf Projektkarte finden
Top