Isabella Kresse - OUTSIDE TO INSIDE (2009-2011)

BIG Conference-Ebene, Hintere Zollamtsstraße 1, 1030 Wien

Für die stark frequentierten Verkehrsflächen der neuen Konferenz-Ebene der bestehenden BIG-Konzernzentrale war ein Farb-Gestaltungskonzept gesucht, da die Gänge lang, verwinkelt und vor allem für Besucher unübersichtlich sind.

 

Der Entwurf "Outside to Inside" von Isabella Kresse überzeugte die Jury, da sie das Innen und Außen des Gebäudes in ihr Konzept einfliessen lässt. Sie bezieht die modifizierten Umrisslinien der Architektur in ihre formalen Überlegungen mit ein und appliziert diese in der vereinfachten, abstrahierenden Form von Linien an den Wänden. 

Dieses interessante Konzept strukturiert und kennzeichnet die Gänge und verleiht ihnen die notwendige Unverwechselbarkeit. 

Isabella Kresse

geboren 1976 in Steyr, OÖ, 1998-2005 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Eva Schlegel). Isabella Kresse lebt und arbeitet in Wien.

mehr zur Künstlerin...

Top